Tischgespräch

Dienstag, Mai 30, 2006

 

Viele unwichtige Dinge

Eingestellt von Lorenz Müller

Heute war ich beim Libro, wollte mir eigentlich die Bela B. CD kaufen, irgendwas hat mich daran gehindert. Ich kann sogar sagen was. Einerseits war es die enorm nervige Musik im Hintergrund. Kinderlieder in Technobeats, irrsinnig nervig und wohl für den Onkel oder die Tante, die die passenden Eltern hasst und den Kinder diese CD schenkt.
Nun, nach etwa 5 Minuten hab ich die CD tatsächlich gefunden. Das hat deshalb solange gedauert, weil in den Regalen wirklich jeder scheiß als Pop gilt. Lagwagon, Rammstein und andere rockigere Zeitgenossen teilen sich fröhlich den Platz mit Bands wie Backstreetboys( ja von denen gabs auch was) und ganz unten lag die Bela B. CD. Also schnappe ich sie mir, 13,99€ ein echtes Schnäppchen (eigentlich sollte ich mich ärgern, dass ich nicht downloade) und gehe zur Kassa. Leider war nur eine Kassa geöffnet, dass hat bedeutet so ca. 10 Minuten Wartezeit. Denn nerv hatte ich bei dieser schrecklichen Musik dann aber doch nicht mehr und ich hab aufgegeben. Die CD liegt jetzt bei einem DVD-Player, wo ich sie hingelegt habe und eine nette Verkäuferin hat sie sicher schon neben den Backstreetboys und Reinhard Mey eingeordnet.

8:12 nachm.
Kommentare: Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

Archive

April 2006   Mai 2006   Juni 2006   Juli 2006   August 2006   September 2006   Oktober 2006   November 2006   Dezember 2006   Jänner 2007   Februar 2007   März 2007   April 2007   Mai 2007   Juni 2007   Juli 2007   August 2007   September 2007   Oktober 2007   November 2007   Dezember 2007   Jänner 2008  

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]