Tischgespräch

Sonntag, August 13, 2006

 

Lenins Hirn

Eingestellt von Lorenz Müller

Im Moment spielt es auf XXP eine Dokumentation über Lenis Gehirn. Wie wohl die meisten Leute wissen müssten, wurde Lenin nach dem Tod einbalsamiert und aufgebahrt.

Nun, nicht alles was zu Lebzeiten in Lenin war, ist heute tatsächlich in Lenin. Die Organe waren ja eigentlich nur biologischer Müll also wurden sie entweder entsorgt oder zur Forschung verwendet.

Sein Gehirn ist in einem speziellen Institut, wo es erforscht wurde, also es wurde zuerst zerschnipselt in 31000 Schnitte. Gefunden haben sie nichts außer vielleicht ein stärkeres Assoziationsvermögen.

Nicht nur Lenins Hirn ist in diesem Institut. Teile von Stalins Hirn, von Gorkis Hirn, von Pawlows Hirn, also die großen Köpfe von Russland versammelt irgendwo in Moskau. Irgendwie witzig, die ganze Geschichte.

11:13 vorm.
Kommentare: Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

Archive

April 2006   Mai 2006   Juni 2006   Juli 2006   August 2006   September 2006   Oktober 2006   November 2006   Dezember 2006   Jänner 2007   Februar 2007   März 2007   April 2007   Mai 2007   Juni 2007   Juli 2007   August 2007   September 2007   Oktober 2007   November 2007   Dezember 2007   Jänner 2008  

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]