Tischgespräch

Montag, August 07, 2006

 

Mein sehr verrückter Traum

Eingestellt von Lorenz Müller

Heute Nacht habe ich etwas sehr arges geträumt. Da ich mich an diesem Traum in allen Einzelheiten erinnern kann, möchte ich euch gerne teilhaben lassen an meinem strangen Unterbewusstsein

Ich sitze in einem Auto und habe praktische Prüfung, neben mir ein kleiner Junge und hinter mir ebenfalls. Wir fahren auf der Autobahn und ich denke, dass ich meine Sache ganz gut mache. Da komme ich zum Ende und der Prüfer wartet in einem Mauthäuschen und gibt den beiden kleinen Jungen einen Führerschein, mir nicht. Ich frage ihn nach den Fehlern, die ich gemacht habe, er sagt mir aber nicht was.
Plötzlich sitze ich in einem Bus mit vielen alten Frauen, die alle Süßigkeiten essen. Ich frage die Frau die neben mir sitzt wo wir hinfahren und sie antwortet, dass wir zum San Sugarino fahren, dem Heiligen der Süßigkeiten. Ich sehe alle wie sie die Süßigkeiten in sich hineinstopfen und erschrecke so, dass ich aufwache.

Sehr komisch finde ich.

10:13 vorm.
Kommentare:
GOOD ONE! Impressed... wow gold opportunity.
 
Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

Archive

April 2006   Mai 2006   Juni 2006   Juli 2006   August 2006   September 2006   Oktober 2006   November 2006   Dezember 2006   Jänner 2007   Februar 2007   März 2007   April 2007   Mai 2007   Juni 2007   Juli 2007   August 2007   September 2007   Oktober 2007   November 2007   Dezember 2007   Jänner 2008  

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]