Tischgespräch

Samstag, November 18, 2006

 

Die musikalische Neuzeit

Eingestellt von Martin

Gab es eigentlich in der heutigen Zeit irgend eine Band oder einen Sänger, die/der sich musikalisch wirklich hervorgetan hat? (Im positiven Sinne, d.h. nichts, das einem aufrund schrecklicher Leistungen für Jahre in Alpträumen verfolgt) Momentan fällt mir da niemand ein. Allerdings wenn ich auf die ältere Generation schaue, fallen mir, genau so wie euch, sicher mehrere ein, unter anderem: The Beatles, AC/DC, The Who, Rolling Stones, Queen. Statt dessen gibts heutzutage nur "One Hit Wonder", die man auch künstlich Herzustellen versucht. Also liebe Musikproduzenten, hört auf, irgend welche komischen Shows für irgendwelche angeblichen Zukunft-Stars zu machen,welche nach einem Wochenende wieder vergessen werden und nie wieder irgendwo auftauchen, außer in Fernsehshows, die angeblich die Stars von Morgen machen, die gute Plätze im Abendprogramm einnehmen, und einen deshalb zwingt, Sachen zu machen, die man normalerweise nicht machen würde, da man normalerweise fernsieht.
Oder man hört einfach mal wieder die guten Klassiker, wie The Beatles, AC/DC, The Who, Rolling Stones, Queen...

Labels: ,


10:13 nachm.
Kommentare:
Es gibt auch gute neue Bands wie The Killers oder der Großteil von freier Musik. Man braucht also keine Klassiker zu hören, wenn man gute Musik hören will.
 
Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

Archive

April 2006   Mai 2006   Juni 2006   Juli 2006   August 2006   September 2006   Oktober 2006   November 2006   Dezember 2006   Jänner 2007   Februar 2007   März 2007   April 2007   Mai 2007   Juni 2007   Juli 2007   August 2007   September 2007   Oktober 2007   November 2007   Dezember 2007   Jänner 2008  

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]