Tischgespräch

Donnerstag, November 16, 2006

 

Klimawandel

Eingestellt von Martin

Viele freuen sich ja mittlerweile schon auf den richtigen Winter (also Schnee und Weihnachten),nur um sich anschließend schon wieder den Sommer (oder zumindest Ostern) zu wünschen.
Doch was ist, wenn es im Sommer Schneit und zu Weihnachten das Christkind (wahlweise auch Weihnachtsmann bzw. Vater) in kurzen Hosen, Sonnenhut und -brille kommt, da es einfach zu heiß ist? Und wenn es dann einfach außer Kontrolle gerät, es einfach irgendwann schneit und scheint und es nichts mehr hilft, das Jahr einfach um ein halbes Jahr zu verschieben?
Was dann ist, weiß ich nicht, doch ich werde dann sicherlich schon lange tot sein. Und ich kann dann daran auch nicht mehr viel ändern.
Die Zukunft mag den Kindern gehören, doch die Gegenwart gehört uns!

Labels:


7:11 nachm.
Kommentare: Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

Archive

April 2006   Mai 2006   Juni 2006   Juli 2006   August 2006   September 2006   Oktober 2006   November 2006   Dezember 2006   Jänner 2007   Februar 2007   März 2007   April 2007   Mai 2007   Juni 2007   Juli 2007   August 2007   September 2007   Oktober 2007   November 2007   Dezember 2007   Jänner 2008  

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]