Tischgespräch

Mittwoch, März 14, 2007

 

YouTube die zweite

Eingestellt von Lorenz Müller

So, gestern hab ich ja kurz einen kleinen Artikel über You Tube vs. Google geschrieben, heute kommt meine Meinung dazu.

Als erstes muss ich sagen, dass ich You Tube mittlerweile sehr häufig nutze. Nicht unbedingt um geschützte Sachen anzuschauen, sondern um mir diverse kleine lustigen Videos anschauen. Man muss ja nur den Tokio Hotel Artikel lesen. Ich kann aber sehr wohl verstehen, warum man sich z.B. Musikvideos anschaut. Immerhin ist ein Musikvideo heute nicht mehr als ein Promotionsmittel. Da steckt kaum noch großartiger künstlerischer Wert dahinter. Oder sind Dinge wie dicker Autos, dicke Hosen und dicke Brüste Kunst. Naja manchmal...

Aber jetzt mal ernsthaft, wieviele Musikvideos hat man auf den Musiksendern in den letzten Jahren wirklich gesehen? Ein paar, aber von welchen Interpreten? Eminem, Britney Spears, Shakria usw. Und wieviele von Bands wie The Killers, Maximo Park oder Bad Religion? Fast null.

Und gerade Viacom gehören die Sender, aber ich brauche kein Pimp my Ride, Pimp my Fahrrad, Pimp my Computer, Pimp my Burger, Pimp my Pimp......
Ich will, wenn ich einen Musiksender sehen (Gott bewahre) Musikvideos sehen und keine miesen Reality Formate.

Google soll Viacom fertig machen und das Urheberrecht braucht mal eine Aktualisierung

Labels: , ,


2:47 nachm.
Kommentare: Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

Archive

April 2006   Mai 2006   Juni 2006   Juli 2006   August 2006   September 2006   Oktober 2006   November 2006   Dezember 2006   Jänner 2007   Februar 2007   März 2007   April 2007   Mai 2007   Juni 2007   Juli 2007   August 2007   September 2007   Oktober 2007   November 2007   Dezember 2007   Jänner 2008  

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]